Kunststofftechnik

Seit über 50 Jahren verarbeiten wir in unserer Kunststofffertigung Thermoplaste und thermoplastische Elastomere zu technisch anspruchsvollen Formteilen für die Mess-­ und Regeltechnik, für die Lüftungs­- und die Automobilindustrie sowie für weitere Branchen mit hohen Anforderungen an die Geometrie und Qualität von Bauteilen. Wir sind spezialisiert auf funktionelle, hoch präzise Bauteile, die wir dank eines hohen Automatisierungsgrades wirtschaftlich produzieren können.

Unsere Kunststofffertigung beherrscht basierend auf der Qualität unseres Werkzeugbaus eine Vielfalt an Fertigungs­- und Weiter­bearbeitungsverfahren wie Kunststoff-Spritzguss, Mehrkomponenten­-Spritzguss, Hybridtechnik, Tampondruck,  Vibrationsschweißen, Warmvernietung oder Montage einzelner Bauteile zur kompletten Baugruppe inkl. Funktionsprüfung.

Wir investieren stetig in die Weiterent­wicklung unseres Maschinenparks und unserer Kompetenzen in der Weiterverar­beitung. Dadurch stehen uns immer wieder neue, hier noch nicht aufgeführte Verfahren zur Verfügung. Darüber hinaus ist auch eine Erweiterung unseres Maschinenparks zur Erfüllung von Kundenwünschen oder Projekterfordernissen für uns grund­sätzlich machbar.

Galerie

Vorheriges
Nächstes

Technische Daten zum Fertigungsverfahren und zur Weiterverarbeitung

Vollhydraulische und ­vollelektrische Spritzgießmaschinen

Schließkraft (kN) 600 bis 7.000
Aufspannmaße (mm)bis 1.510 × 1.440
Schussgewichte (g) 3 bis 2.200
Plattenabstand (mm) 800 bis 1.800

Mehrkomponenten-­Spritzgießmaschinen

Schließkraft (kN) 2.200 bis 2.300
Aufspannmaße (mm)970 × 830
Schussgewichte (g)HK bis 430
WK bis 80
Plattenabstand (mm) bis 1.290